I Bin Der Dodl-Hofer
(Traditional / Arr.: Johannes "Ko-Do" Dittler 2021)




I bin da Dodl-Hofer von der Sunna-Seiten
Hab an Krautacker und a Habern-Leiten
Hab zwoa Goaß im Stall und zwoa Böck' im Pfluag
Und Schneid auf d' saubern Mentscha hab i gnuag

Wann i so z'ruckdenk an mei junges Lebn
Bin i Tag und Nacht nur bei die Mentscha g'legn
Bald am Heubodn, bald im Kuahstall
Woaß da Deixl wo no überall

Weil i's garnet kann und net jodeln wü
Tua i's euch net an - des war' gar zu vü
I kann net amal a gscheites Solo spün
Weul dafia fehlt mir die Zeit zum übn

Ja und am Heubodn is a Mentsch drobn
Wann's a scheene war' war i längst obn
Weil's a schiarche is, is's ma allweil g'wiß
Weil's am Heuboden oman is