Feigling (Erstversuch, ungemixt)
(Roger Bowling, Billy Ed Wheeler / Arr. & Lyrics: Ko-Do 2016)

music controls
 


Jeder da im Grätzl hat eam g'halten für an Feigling
Eam war's vü zu wurscht, daß er des Gegenteil beweist
G'haaßen hat er Johnny, aber g'ruafn hams eam "loser"
Zufällig kenn i de G'schicht, warum er si nix drum scheisst

Sei Vater war im Häfn, und bevor er dortn g'sturbn is
Hat eam der Johnny - zehne war er - amoi no besucht
Lang hams miteinander gred't und wie's zum geh' Zeit wurn is
Da hat er dann den Johnny um des Aane nur ersucht:

Gib mir dei Wurt, kaa Gewalt - des tuat kaa Guat
Weich an jeden Wickl aus, wann's geht
A Schwächling haltert nie aa no die andre Wangen hie
Du bist a Starker, der des schon versteht
Zum Mann sein brauchst net Kämpfen - des is bled

Er hat sei große Liebe g'funden und alles rennt schee leiwand
Bei ihr brauch er kaan Starken spün, kaan Wickl oder Kampf
Amoi, wie s' grad allaa war, ham drei B'soffene vorbeigschaut
Und san über sie herg'falln in eanern blöden Dampf

Wie der Johnny haam kummt, hat's rearert g'sagt was gscheng is
Und daß s' de Typen kennt, von dort, wo's ab und zu serviert
Er schaut auf's Büldl von sein Vodan, jetzt wo eam d' Söl so eng is
Er denkt dran was er gsagt hat, und gspiat, wie sei Herz dafriert


Gib mir dei Wurt, kaa Gewalt - des tuat kaa Guat
Weich an jeden Wickl aus, wann's geht
A Schwächling haltert nie aa no die andre Wangen hie
Du bist a Starker, der des schon versteht
Zum Mann sein brauchst net Kämpfen - des is bled

Er geht eine in des Beisl und siecht alle 3 durt steh'
Sie lachen nur und aaner kummt auf eam zuamarschiert
Wie er si umdraht fragen s' eam - wüßt 'leicht scho wieder furt geh'
Doch der Schlüssel steckt und der Johnny hat die Tür damit zuagspiarrt

20 Jahr' lang immer nachgebn, des bricht jetzt aus eam ausse
Heut' halt er sie nimmer z'ruck, sei Wut macht eam eiskalt
Was auf die 3 da zuakummt, dagegen hams kaa Chance net
Er sagt "Scheen Gruaß von mein Schatzl" wie der Letzte langsam fallt

Spoken: Und dann hört ma'n, wie er sagt:
Da Voda hat mei Wurt, kaa Gewalt - des tuat ka Guat
Und i weich an jeden Wickl aus, wann's geht
Leider macht's net immer Sinn, haltst aa no d' andre Wangen hin
I hoff' nur, daß der Papa des versteht
Als Mann geht's manchmal ohne kämpfen net
 

Jeder da im Grätzl hat eam g'halten für an Feigling...