De Scheenste Frau Von Wien
(Traditional / Arr. & Lyrics: Ko-Do 2009)
music
    controls
 

Early Keyboard Version


I wollt mi unterhalten,
A bissl was erlebn
Drum bin i in die City zogn
Und hab ma s' Nightlife gebn
In aner Disco an der Bar
Stellt sie si nebn mi hin
Und gruafn hams es "Lilly"
De scheenste Frau von Wien

I hab glaubt jetzt hab i gfundn
Was i so lang hab gsuacht
Doch sie hat auf an andern gschaut
Und den hab i verfluacht
Warum nimmst mir mei Liebe weg ?
Warum machst mi so hin ?
So verknallt war i in "Lilly"
De scheenste Frau von Wien

A paar Tag später in der Stadt
Da hab i s' gsehn mit eam
Daherkumma sans Hand in Hand
Und mir war fast zum rearn
So wie si de zwaa angschaut ham
Hats mi troffn ganz tiaf drin
Betrogn hat mi mei "Lilly"
De scheenste Frau von Wien
 


I hab mi auf eam hingstiazt
I wollt eam schlicht dawiang
Oder eam a paar Feste
Übern Schädl ziagn
I hab eam afoch niederghaut
So vü Wut war in mir drin
Und alles weng der "Lilly"
Der scheensten Frau von Wien

Nach aan Monat war d' Verhandlung
Weul er hat mi verklagt
Der Richter und sei Anwalt habn
Mi waaß Gott was ois gfragt
Und dann hats aa no 'tan wie wann
Sie net wissert, wer i bin
Und trotzdem mag i die "Lilly"
De scheenste Frau von Wien